11.03.2020

"Dat Kölsche Hotel" in Siegburg

Veranstaltungen der Studiobühne finden trotz Corona statt

Siegburg. Aufmerksame siegburgaktuell-Leser wissen, dass diese Meldung in diesen Tagen Seltenheitswert hat:

"In der Studiobühne finden alle Veranstaltungen gemäß Spielplan statt." Die Leiter, René Böttcher und Maike Mielewski, appellieren jedoch an die Besucher, "die üblichen Gepflogenheiten der Hygiene" umzusetzen. Was passiert am Wochenende im kleinsten Siegburger Theater? Das Wochenende beginnt am Freitag, 13. März, um 19 Uhr mit dem Spielfilm "CaRabA", der von einem Leben ohne Schule erzählt. Im Anschluss diskutiert Bertrand Stern mit den Besuchern. Erneute Vorführung am Samstag, 14. März, um 11 Uhr. Samstagabend um 20 Uhr sowie am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr, kommen Fans der Kölner Mundart und rheinischen Frohnatur auf ihre Kosten. "Dat Kölsche Hotel" (Foto) ist ein fröhliches, humorvolles Musikerlebnis rund um den alltäglichen Wahnsinn. Aufgrund eines Einbruchs geraten die häuslichen Gepflogenheiten in dem Gasthaus aus den Fugen. Die Belastung ist der Besitzerin anzumerken, zumal sich 22 Vietnamesen zur Übernachtung während einer Automesse angekündigt haben. Glücklicherweise kommt das Unheil auf zarten Notenfüßchen daher. Karten sind über den Link erhältlich.


11.03.2020 - Dat Koelsche Hotel

"Dat Kölsche Hotel"  

Weiterführende Links